Akupunktur (Balance Methoden nach Dr.Tan und D. Twicken)

Bei dieser Variante der Akupunktur stehen die Ausgleichsbeziehungen zwischen den Meridianen im vordergrund. Diese werden vor allem durch das I Ging und den diesen Buch zugrundeliegen Trigrammen dargestellt. Obwohl in dieser Form noch sehr jung, greift diese Methode auf älteste Daoistische Traditionen in der Chinesischen Medizin zurück. Somit stellt diese Form der Akupunktur eine eigenständige Schule dar, die sich radikal den ursprünglichsten Prinzipien der chinesischen Wissenschaften verpflichtet fühlt. Hier steht der Ausgleich von Yin und Yang im Zentrum des Behandlungs-prozesses.

von: Miguel Angel Galan Garcia verfasst am: 28.01.2009